Das solare Lüftungssystem vom Stuckateur

Oliven

Eine SunnAir Anlage erfüllt die Lüftungsnorm DIN 1946-6 und somit das Lüftungskonzept. Daneben erfüllt es das EWärmeG (BW) und das EEWärmeG (Bund)

 

Ein Lüftungskonzept ist Pflicht !!


Bei allen Neubauten und für Bestandsgebäude wenn:

  • Das Dach gedämmt wird und eine Dampfbremse eingesetzt wird
  • Wenn mindestens 1/3 der Fenster erneuert werden

 

Die SunAir Luftkollektoren werden an der Fassade angebracht. Ein kleiner Ventilator, der im solaren Kollektor integriert ist, führt sensorgesteuert und bedarfsabhängig zur Belüftung und Heizungsunterstützung frische, warme Luft dem Wohnraum zu. Die patentierten Wärmeübertragungstechnik erwärmt die vorbeiströmende Luft sowie die Gebäudewand, die als zusätzlicher Wärmespeicher dient. Im Bad, in der Toilette oder in der Küche wird die Abluft dezentral über einen Wärmetauscher abgeführt.

 

Empfehlenswert für jede Mietswohnung, da die Steuerung so eigestellt werden kann, dass der Mieter die Anlage nicht ausschalten kann. Dies bedeutet nie wieder Schimmelprobleme in Ihrer Mietswohnung, also glückliche und zahlende Mieter.

SunAir - Enersearch

  • Perfekt zur Vermeidung von Schimmel
  • In die Fassadendämmung integrierbar
  • Erfüllung der Lüftungsvorschrift DIN 1946-6
  • Nachtlüftung im Sommer
  • Der Wärmespeicher liefert warme Luft auch nachts
  • Hochwertige Glasoberfläche
  • Heizkostenersparnis
  • einfache Installation – ohne Luftkanälen
  • Unschlagbarer Preis
  • in jeder Farbe erhältlich
  • in jeder Form, Größe und Dämmstoffstärke lieferbar
Lüftung
Lüftung

Mehr Informationen unter  www.enersearch.com